Comment

Apple & SAP | Eine revolutionäre Kooperation?

APPLE UND SAP HABEN EINE PARTNERSCHAFT GESCHLOSSEN, UM IOS-APPS MIT DEN FUNKTIONEN DER SAP HANA PLATTFORM ZU KOMBINIEREN. AUSSERDEM SOLLEN ENTWICKLER MIT SCHULUNGEN UND WERKZEUGEN DABEI UNTERSTÜTZT WERDEN, EIGENE NATIVE IOS-APPS ZU ERSTELLEN

 
 

 

"Wir sind stolz darauf, diese besondere Partnerschaft zwischen Apple und SAP auf eine neue bahnbrechende Ebene zu bringen", sagt Bill McDermott, CEO von SAP. "Indem wir Menschen ein agiles und intuitives Business-Erlebnis ermöglichen, versetzen wir sie in die Lage, mehr zu wissen, sich mehr zu kümmern und mehr zu tun. Mit der Kombination der leistungsstarken Fähigkeiten der SAP HANA Cloud Platform und SAP S/4HANA, zusammen mit iOS, der führenden und sichersten mobilen Plattform für Unternehmen, werden wir helfen, den Menschen Daten in Echtzeit zur Verfügung zu stellen, wo immer und wann immer sie sich entscheiden zu arbeiten. Apple und SAP teilen eine Verpflichtung bei der Gestaltung der Zukunft, die Welt und das Leben der Menschen zu verbessern."

Apple und SAP planen ein Software Development Kit (SDK) für Unternehmen, Designer und Entwickler. Damit soll es leichter werden, eigene iOS-Apps basierend auf der SAP Hana Cloud Platform zu entwickeln. Diese Apps sollen auf die Geschäftsprozesse in SAP S/4HANA zugreifen und gleichzeitig die Funktionen der Apple-Geräte nutzen können.
Damit sollen Anwender auf wichtige Daten, Prozesse und Benutzeroberflächen zugreifen und von ihrem iPhone oder iPad aus Entscheidungen treffen oder Maßnahmen einleiten können

"Diese Partnerschaft wird die Art, wie iPhone und iPad im Unternehmen eingesetzt werde, verändern, indem Innovation und Sicherheit von iOS mit dem fundierten Wissen von SAP im Bereich Business-Software zusammengebracht werden", sagt Tim Cook, CEO von Apple. "Als Marktführer für Unternehmenssoftware und der Tatsache, dass bei 76% aller geschäftlichen Transaktionen ein SAP-System involviert ist, ist SAP der ideale Partner uns dabei zu unterstützen, die Art wie Firmen auf der ganzen Welt ihr Geschäft betreiben, wirklich zu verändern. Durch das neue SDK befähigen wir die über 2,5 Millionen Mitglieder der weltweiten SAP-Entwicklergemeinde, leistungsstarke, native Apps zu entwickeln, die die SAP HANA Cloud Platform voll ausnützen und die unglaublichen Möglichkeiten, die nur iOS Geräte bieten, erschließen."

Außerdem wollen beide Unternehmen zusammen native iOS-Apps für geschäftskritische Kernprozesse entwickeln. Diese sollen auf der Grundlage von Swift, der Programmiersprache von Apple, entstehen. In der Bedienung sollen sie SAP Fiori for iOS ähnlich sein.

Die Designersprach SAP Fiori for iOS kombiniere die Gestaltungsmöglichkeiten mit der Benutzerfreundlichkeit des Apple-Betriebssystems. Unterstützend bietet SAP Academy for iOS Werkzeuge und Schulungen, damit SAP-Entwickler das SDK und die Hard- und Software von Apple nutzen können. Sämtliche Werkzeuge und Schulungsangebote sollen noch 2016 bereitgestellt werden.

 

Quellen: SAP, Apple

 

Comment

Comment

10 kostenlose Google Tools die Sie interessieren werden.

1.     Google Art Project

Funktion: Das Google Art Project ist eine Art Street View für Kunstinteressierte. Es bietet virtuelle Streifzüge durch internationale Museen.
Nützlich: Die erfassten Gemälde, Skulpturen und Objekte sind in hochauflösender Qualität abrufbar, sodass ohne Qualitätsverlust extrem nah an die Kunstwerke herangezoomt werden kann.
Tipp: Machen sie doch z.B. mal einen Rundgang durch das Weiße Haus.
 

2.     Google Alerts

Funktion: Google Alerts informiert sie, sobald irgendwo im Web Inhalte zu einem ganz bestimmten Stichwort gepostet werden.
Nützlich: Mit Google Alerts verpassen sie keine Neuigkeiten mehr. Sie bleiben immer über ihren Lieblingsfußballverein, ihre Technologie, Marke usw. auf dem Laufenden.
Tipp: Geben sie ihren eigenen Namen ein und bleiben sie immer darüber informiert, was über sie im Netz geschrieben wird.

3.     Field Trip (NianticLabs at Google)

Funktion:  Smarter Städtereiseführer.
Nützlich: Mit Field Trip als Reiseführer werden Ihnen echte Geheimtipps und versteckte Orte für die gewünschte Stadt angezeigt.
Tipp: Ist Ihr Smartphone mit einem Headset oder mit Bluetooth-Lautsprechern verbunden, bekommen sie die Informationen sogar vorgelesen.
 

4.     Waze (Google owned)

Funktion: Waze ist die weltweit größte community-basierende Verkehrs- und Navigations-App.
Nützlich: Da Waze auf Real-Time Daten der Waze-Community zugreift und diese intelligent verarbeitet, erweist sich die Routen-Führung & Kartengenauigkeit meist vorteilhafter als bei „herkömmlichen“ Navis. Viele Nutzer schwören auf Waze und berichten von erheblich besseren Ergebnissen, als mit Google Maps oder der Apple Navigations-App.
Tipp: Sollten sie mal im Stau stehen, nutzen sie die Zeit um innerhalb der App andere Verkehrsteilnehmer auf den Stau hinzuweisen oder direkt mit Weggefährten zu kommunizieren.
 

5.     Snapseed

Funktion: Snapseed ist eine iOS- und Android-App für professionelle Bildbearbeitung.
Nützlich: Mit wenigen Klicks können sie ihre Bilder auf dem Smartphone oder Tablet auf ein höheres Niveau bringen.
Tipp: Bilder können direkt bei Instagram geteilt werden, sofern die Instagram App installiert ist.
 

6.    Google Trends

Funktion: Stellt visuell das lokale/weltweite Suchinteresse für bestimmte Keywords dar.
Nützlich: Sie können Suchanfragen miteinander vergleichen und somit z.B. Produktnischen ersuchen oder Trends ausfindig machen und sogar vorhersehen.
Tipp: Verwenden sie die optionale Prognose Checkbox um zu sehen, welchen Verlauf Google für die Zukunft antizipiert.

 

7.     Google Consumer Barometer

Funktion: Übersichtlicher und interaktiver Zugriff auf Googles Forschungsdaten aus mehr als 50 Ländern und 20 Produktkategorien in Bezug auf die Frage, wie Menschen weltweit das Internet nutzen.
Nützlich: Welche Rolle spielt das Internet in der Customer Journey eines Verbrauchers, von der ersten Berührung mit der Marke bis hin zum tatsächlichen Kauf? Welche Geräte verwenden Verbraucher im alltäglichen Leben und wie nutzen sie diese? Warum, wo und wann schauen sie sich Onlinevideos an? Mit Googles globalen & interaktiven Tool erfahren sie, wie sich Internetverbreitung und Gerätenutzung über die Zeit entwickelt haben.
Tipp: Überall dort wo sie in der oberen rechten Ecke 3 Punkte angezeigt bekommen, können sie ihr eigenes, leicht zu exportierendes Diagramm erstellen. 
 

8.     Google PageSpeed Insights

Funktion: Google PageSpeed Insights analysiert die Ladezeit & Nutzererfahrung beliebiger Internetseiten.
Nützlich: Sie erhalten konkrete Bewertungen und Verbesserungsvorschläge zu Geschwindigkeit und Nutzererfahrung ihrer Website.
Tipp: Unter „Bilder optimieren“ - > „Details“ lässt sich direkt ein Paket mit optimierten und komprimierten Inhalten/Bildern ihrer Website herunterladen. Aktualisieren sie ganz einfach ihr Bildmaterial für schnellere Ladezeiten und ein besseres Google Ranking.
 

9.     YouTube Trends Dashboard 

Funktion: Entdecken sie übersichtlich die beliebtesten YouTube Videos nach Region & Alter.
Nützlich: Sie erhalten schnell und einfach Informationen über gesuchte und geteilt Videos zur gewünschten Zielgruppe. Was schauen Frauen im Alter von 65? Was teilen Männer im Alter von 25 bis 34 am häufigsten? Neben dem Entertainment-Faktor erhalten sie hiermit wertvolle Infos für ihre Social-Media Aktivitäten.
Tipp: Vergleichen sie "meistgesehen" mit „am häufigsten weitergegeben“ und erhalten sie ein Gefühl dafür, welche Inhalte z.B. oft gesehen aber selten geteilt werden.
 

10.     Google URL Shortener

Funktion: Kürzt lange und unschöne Website-URLs, damit diese angenehmer geteilt werden können.
Nützlich: Ob Privat oder Beruflich – verfolgen sie, wie oft ein verschickter Link von ihren Empfängern aufgerufen wurde. Es hilft ihnen ihre sozialen Netzwerke, E-Mail- und andere Klick-Kampagnen zu optimieren.
Tipp: Unter „Details“ können sie ausführliche Statistiken aufrufen und sehen, aus welchem Land und mit welchem Browser und Betriebssystem auf ihre Links geklickt wurde.
 

Mit dem offiziellen Google-Produkt-Blog immer die neuesten Produkte und Tools von Google verfolgen: http://google-produkte.blogspot.de

 

Welche wenig bekannten Tools nutzen Sie für Ihre tägliche Arbeit?

Comment

Comment

"Block"-Post: Der neue Massier-Manus 2016 ist da.

Der Massier Manus 2016
Stift und Papier vs. Digitales Zeitalter

  • DIN A5
  • 50 Blatt
  • Das Punktraster verbindet Funktionalität und schlichte Eleganz
  • Ein dezenter Mittelpunkt verleiht Orientierung

Comment

Comment

Ein Stück Fortschritt für Österreichs Welt der Mediziner

Die ITZONE ARTHUR KULLNIG KG aus Graz digitalisiert medizinische Kongresse und bringt diese auf ein skalierbares E-Learning Level im Internet.

Ihre neue Dienstleistung durften wir mit diesem großartigen Tri-Fold-Flyer in Szene setzen.

Wir danken ITZONE für die wunderbare Zusammenarbeit und freuen uns über eine 100%ige Kundenzufriedenheit.

Konzeption • Gestaltung • Text | Tri-Fold-Flyer / Faltblatt

Comment

Comment

Gesegnete Weihnachten

Wir sind dankbar für ein besonderes Jahr 2015. 
Ihnen wünschen wir besinnliche Feiertage mit Ihren Liebsten und ein gesegnetes neues Jahr. 
2016 wird ganz bestimmt großartig!

"Denn Gott hat der Welt seine Liebe dadurch gezeigt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab, damit jeder, der an ihn glaubt, das ewige Leben hat und nicht verloren geht."
Die Bibel

Comment

Comment

10 Beispiele für Unternehmens-Visionen die inspirieren

vision christlich kierspe beratung consultung unternehmensberatung

 

10) Amazon:
"Our vision is to be earth's most customer centric company; to build a place where people can come to find and discover anything they might want to buy online."

09) IKEA:
„Einen besseren Alltag für die vielen Menschen schaffen.“

08) PepsiCo: 
„…creating a better tomorrow than today.“

07) Oxfam:
„A just world without poverty.“

06) InvisionApp:
„Whether you’re working with pixels or code, details will make the difference.“

05) Apple:
„Wir wollen anwenderfreundliche Computer bauen, mit denen alle Menschen sofort zurecht kommen. Wir sind darauf fokussiert, einfache und klare Produkte mit einem tollen Design zu entwickeln, da wir alle als physische Wesen Klarheit und Übersichtlichkeit schätzen. Wir wollen das Leben der Menschen bereichern.“

04) Disney:
„To make people happy.“

03) Wal Mart:
“To give ordinary people the opportunity to buy the same things as rich people.”

02) Microsoft (1975)
„Ein Computer auf jedem Schreibtisch und in jedem Zuhause.“

01) Wikipedia (2010):
“Stell Dir eine Welt vor, in der jeder einzelne Mensch freien Anteil an der Gesamtheit des Wissens hat.”

 

… und fragwürdige:

•    Honda (1970): We will destroy Yamaha.

•    Philipp Morris (1950er): Knock off RJR as the number one tobacco company in the world.

•    Giro Sport Design: To become the Nike of the cycling industry.

•    Reach for Success: To become the next Tony Robbins in self development.

•    Nike (1960er): „Crush Adidas.“

 

Bewirkt Ihre Vision noch etwas, wenn Sie gelesen wird?

Comment

Comment

Tokio Shibuya Kreuzung

Die Shibuya Kreuzung im gleichnamigen Stadtteil von Tokio ist eine echte Sehenswürdigkeit. Ebenso sind die traditionellen Restaurants dort sehr zu empfehlen. 

23 Uhr in Shibuya

23 Uhr in Shibuya

Comment